AUFBISSSCHIENE – DENTALLABOR JUDAS

Dentallabor Judas, Lamprechtshausen/Salzburg-Umgebung - Aufbissschienen zur Beseitigung von Störungen oder Fehlbelastungen im Kausystem

Aufbissschienen kommen bei Bruxismus (Zähneknirschen) und Fehl- bzw. Überbelastungen der Zähne und Kiefergelenke zum Einsatz. Sie helfen dabei, die Zähne in die richtige Position zurückzuführen. In unserem Dentallabor in Lamprechtshausen, Salzburg Umgebung, fertigen wir die Schienen individuell für Ihren Bedarf nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen aus durchsichtigem Kunststoff an.

Wie äußert sich eine Überbelastung der Zähne und Kiefergelenke?

Mögliche Ursachen dafür, dass Kiefergelenke oder Kau- und Nackenmuskulatur mit Beschwerden reagieren, liegen in einer schlechten Kaufunktion (z.B. durch Amalgamfüllungen), in Störkontakten durch fehlende anatomische Wiederherstellung von Kau- und Zahnflächen, fehlenden Zähnen, Zahnfehlstellungen und nächtlichem Knirschen bzw. Zusammenpressen der Zähne. Als Folge davon treten chronische Muskelverspannungen im Nackenbereich auf, chronische Kopfschmerzen, Knacken/Knirschen im Bereich des Kiefergelenks, Abnützungserscheinungen an den Zähnen, Ohrenschmerzen und manchmal sogar eine Kiefersperre- oder klemme.

Kontaktieren Sie uns

Vorteile einer Aufbissschiene

Eine Aufbissschiene aus unserem Dentallabor in Lamprechtshausen, Salzburg Umgebung, schützt den Zahnschmelz vor zu starker Abnutzung, entlastet die Kiefergelenke durch Druckverminderung, entspannt die verspannte Kaumuskulatur, mindert Zähneknirschen (Bruxismus), stoppt die weitere Schädigung im Kiefergelenk und vermindert das Knacken, erhöht einen zu niedrigen Biss, korrigiert die Position der Kiefergelenke bzw. der Gelenkscheibe bei gleichzeitiger Stabilisierung, gleicht störende Kontakte im Gebiss aus oder eliminiert sie und ergänzt fehlende Kontaktflächen.

Je nach Schweregrad der Symptome muss die Aufbissschiene über Nacht oder rundum die Uhr getragen werden. Ziel der Behandlung ist immer die vollständige Wiederherstellung der korrekten Funktion des Kausystems. Eine genaue Anpassung ist von größter Bedeutung, da selbst eine kleine Erhöhung im Biss die Symptome verschlimmern kann. Außerdem ermöglicht nur eine passgenaue Schiene die gezielte Korrektur krankhafter Verlagerungen.